Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Zu Gast sein in Leisnig und Sehenswertes entdecken
 


Besondere Attraktivität verleiht der Stadt Leisnig die 1000jährige Burg Mildenstein. Erhaben ruht sie auf steil abfallenden Felsen über den Ufern der Freiberger Mulde.

Weitgehend erhalten sind die Altstadt, zum Teil mittelalterlicher Herkunft, mit der sehenswerten Stadtkirche St. Matthäi.

Der große, sorgfältig sanierte Marktplatz und die anliegenden Cafés laden zum Verweilen ein.

In unmittelbarer Nähe zur Stadt befindet sich das ehemalige Zisterzienserkloster Buch - zu erleben als eindrucksvolle Harmonie von Muldenlandschaft, geschichtlichen Werten und altehrwürdigem Bauwerk.

Entdecken Sie außerdem liebenswerte Details, wie zum Beispiel den Malerwinkel, die Postdistanzsäule, den Heimatbrunnen und staunen Sie über den größten Stulpenstiefel der Welt!

Auf zahlreichen Wanderwegen können Sie die reizvolle Landschaft genießen, vielleicht möchten Sie auch einmal eine Tour auf der Mulde unternehmen oder die Umgebung mit dem Rad erkunden.

Zu allen Möglichkeiten berät Sie gern unser Gästeamt.

Museen und Ausstellungen:

Kirchen:

 


 

© Stadt Leisnig
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang